facebook_page_plugin

einladung generalversammlungAm Samstag, den 16.März 2019 lädt der Schützenverein St.Martin Benninghausen zur Mitgliederversammlung in der Gaststätte Bracht-Henneken ein.

Tagesordnung:

1.   Begrüßung
2.   Protokoll der letzten Generalversammlung
3.   Jahresbericht
4.   Kassenbericht
5.   Kassenprüfungsbericht und Entlastung des Rendanten und Vorstands
6.   Wahlen
      Folgende Positionen stehen zur Wahl:
      Oberst, 2.Vorsitzender, Geschäftsführer, 3.Beisitzer (Jugend), Kassenprüfer
      Bestätigungswahlen der Kompanien
7.   Änderung der Satzung
      Ergänzung um einen neuen § zur Datenschutz Grundverordnung
8.   Änderung der Geschäftsordnung
      Anpassung §11:
      Aufnahme der Unteroffiziere des Schellenbaum in dne Offizierskorps
      Allgemeine Anpassung der verweise auf die gültige Satzung
9.   Antrag
      Antrag zur Änderung des Wochentags der Ausrichtung der Martinsversammlung
10. Verschiedenes

Alle Schützenbrüder werden gebeten, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienen beschlussfähig. Mitbürger, die dem Schützenverein beitreten möchten, sind auch herzlich eingeladen.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

rosenversammlung 2019Hauptmann Christian Räcker begrüsste die anwesenden Schützen zur Kompanieversammlung 2019. Er startete mit dem Jahresbericht 2018, anschließend wurde das Protokoll der Kompanieversammlung von 2018 sowie der Kassenbericht vorgetragen. Nachdem die Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes beantragt hatten und die Versammlung dem zustimmte, standen einige Wahlen auf dem Programm.

Dirk Haberland hatte hierzu bereits im Vorfeld angekündigt, das er aus beruflichen Gründen für den Posten als 1.Fahnenoffizier nicht mehr zur Verfügung steht. Durch die Versammlung ergaben sich daher folgende Änderung im Offizierskorps der Rosenkompanie:

- Zugführer Anton Woermann wurde wiedergewählt
- Zum neuen 1.Fahnenoffizier wurde der bisherige Ersatzoffizier Jens Räcker gewählt
- Patrick Pütter wurde als 2.Fahnenoffizier wiedergewählt
- Zum neuen Ersatzoffizier wurde Christoph Woermann gewählt.
- Thomas Wittrock wurde als Kassierer bestätigt

Da Fabian Henke bereits im 2. Jahr Kassenprüfer war, scheidet er dieses Jahr automatisch aus. Zum neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Jonas Kopke, damit sind Jan Ahlke und Jonas Kopke die aktuellen Kassenprüfer der Rosenkompanie.

Gegen Ende der Versammlung bedankte sich unser Major Hendrik Pütter noch bei Dirk Haberland für seine langen Dienstjahre als Offizier des Schützenverein St.Martin Benninghausen und überreichte ihm die Leutnant a.D. Schulterklappen.

Ein paar Bilder der Versammlung sind in der Fotogalerie zu finden, der Dank für die Bilder geht an Christian Druffel.

edelweiss2019 1Nach der Begrüßung durch den Hauptmann Michael Werneke wurden das Protokoll der Kompanieversammlung von 2018, ein ausführlicher Jahresbericht sowie der Kassenbericht vorgetragen. Nachdem die Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes beantragt hatten und die Versammlung dem zustimmte, standen einige Wahlen auf dem Programm.

Da bereits im Vorfeld durch Michael Werneke angekündigt wurde, für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung zu stehen musste die Position des Hauptmanns neu besetzt werden. Durch die Versammlung ergaben sich folgende Änderung im Offizierskorps der Edelweißkompanie:

- Zum neuen Hauptmann wählte die Versammlung den bisherigen Zugführer Michael Petermann
- Zum neuen Zugführer wurde der bisherige Fahnenoffizier Oliver Bertelt gewählt
- Zum neuen Fahnenoffizier wurde der bisherige Ersatzoffizier Marc Buchholz gewählt
- Zum neuen Ersatzoffizier wählte die Versammlung den Schützenbruder Michael Meyer

Da Michael Werneke bereits seit 1996 Offizier im Schützenverein war, wurden ihm gestern durch unseren Oberst Andreas Heiden die Offizier a.D. Schulterstücke übergeben.link

Ein paar Bilder der Versammlung sind in der Fotogalerie zu finden, der Dank für die Bilder geht an Christian Druffel.

IMG 20181112 132526Nach der Mitgliederversammlung vom 11.11.2018, fand wieder die traditionelle Gänseverlosung statt. Hierzu konnten von den anwesenden Schützenbrüdern Lose für einen geringen Betrag erworben werden.

Gegen 15:00Uhr startete die Ziehung der Lose, durchgeführt durch unseren 1.Vorsitzenden Engelbert Röllgen und Ihrer Majestät Ralf Koteras.

Eine Gans gewonnen haben in diesem Jahr:

Peter Paschert
Bernhard Henneken
Wilfried Schumacher
Clemens Specovius
Patrick Pütter
Thomas Schürmann
Florian Mursa
Calvin Koteras
Heinrich Knoop
Markus Reim
Wilhelm Winglinghoff

Wir wünschen allen Gewinnern ein leckeres Gänse essen. Ein paar Bilder von der Versammlung sind hier in unserer Fotogalerie zu finden.

20181104 gruppenbild winterbergVom 03.11 bis zum 04.11 wurde wieder eine Klausurtagung von Vorstand und Offizieren in Winterberg durchgeführt. Neben einem straffen Programm für die nächsten Schützenfeste, kam auch das pflegen von Teamgeist und Kameradschaft nicht zu kurz. Ein paar Bilder hiervon sind hier in unsere Fotogalerie zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok